Bärlauch & Co

Die ersten Frühlingspflanzen erkennen, sammeln und verarbeiten

Freitag, 5. März 2021, 14:30 Uhr

Treffpunkt Kräuterhütte, Georgenberg 308, Preis: € 18,--

(Falls noch Schnee sein sollte, wird die Entdeckungsreise auf 19. März verschoben)

Wir gehen gemeinsam durch Wald und Wiese und schauen was uns der Frühling für Kräuterschätze bereitstellt!  Bärlauch, Taubnessel, Vogelmiere, Schlüsselblume uvm. sprießen sobald der Schnee geschmolzen ist, aus der Erde. Seien wir gespannt, welche Kräuter als erstes der Kälte trotzen.

Die gesammelten Frühlingskräuter werden in der Kräuterhütte zu einem Kräutersalz verarbeitet.

Infos und Anmeldung: 0664/6349250 oder

per Mail barbara.zueger@aon.at

 

Oxymel & Tinkturen - gesunde Kräuterauszüge

 

Donnerstag, 18. März 2021, 18:30 Uhr

  Fam. Gumpold, Hallein, Anm. LFI Salzburg

 

 

  Donnerstag, 10. Juni 2021, 19:00 Uhr, Kräuterhütterl,

  Preis: 30,--

 

Es gibt verschiedene Arten, die Inhaltsstoffe aus den Kräutern zu gewinnen. Dazu zählen das Ansetzen der Kräuter in Alkohol, Sole, Essig und Oxymel. Jede Art der Gewinnung ist etwas Besonderes, fördert bei der Verwendung Ihre Gesundheit und ist geeignet für die ganze Familie.

 

Infos und Anmeldung: 0664/6349250 oder per Mail

barbara.zueger@aon.at

 

 

Wildkräuterwanderung & Kräutersuppe kochen

Gründonnerstag, 1. April 2021, 9:00 Uhr

Treffpunkt Kräuterhütte, Georgenberg 308, Preis: € 25,--

Wir wandern entlang des Georgenbergs und lernen die gesunden und wertvollen Frühlingskräuter kennen, sammeln sie und kochen anschließend eine schmackhafte Wildkräutersuppe daraus. Für die zu Hause gebliebenen mixen wir ein Bärlauchsalz.

 

Infos und Anmeldung: 0664/6349250 oder per Mail

barbara.zueger@aon.at

Wildkräuterwanderung auf der Hochreithalm

Freitag, 23. April 2021, 14:00 Uhr

Freitag, 30. April 2021, 14:00 Uhr

Preis:  Euro 18,00

Treffpunkt beim Gasthaus  Hochreithalm, Golling

 Gemeinsam lernen wir die Wildkräuter der Region kennen. Von Fichtenwipfel bis Spitzwegerich ist die Vegetation in höheren Lagen später dran uns so können wir hier auf der Alm noch Wildkräuter finden und verarbeiten, die im Tal bereits verblüht sind. Aus den gesammelten Wildkräutern bereiten wir einen Heilessig.

Anmeldungen bitte per Telefon:  0664/6349250 oder E-Mail: barbara.zueger@aon.at

Wildkräuter erkennen, Sammeln & Hausmittel herstellen

          Freitag, 7. Mai, 2021,  14:00 Uhr, Anmeldung im LFI Salzburg

 

Mittwoch,  19. Mai 2021,  14:00 Uhr Anmeldung bei mir

Preis: 28,--
Gemeinsam lernen wir die Wildkräuter der Region kennen. Wir sammeln uns einen Korb voll Kräuterschätze und bereiten daraus  eine schmackhafte Jause, die wir gemeinsam verzehren und anschließend eine Tinkur und eine Salbe für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden.

Anmeldungen bitte per Telefon:  0664/6349250 oder E-Mail: barbara.zueger@aon.at

 

Dem Körper gutes tun mit dem Geheimnis der äth. Öle

wird in der Volkshochschule Hallein angeboten

 

Tipps und Anwendungen für die ganze Familie

 

Äth. Öe wirken ganzheitlich und tun Körper, Geist und Seele gleichermaßen wohl.

Wir lernen in diesem Workshop Wirkung und Anwendungs-Möglichkeiten der äth. Öle für Kinder, die Hausapotheke und Hautpflege und machen u.a. ein Massageöl, Roll on, Badesalz...

 

 

Anmeldungen bitte per Telefon:  0664/6349250 oder E-Mail: barbara.zueger@aon.at

Ätherische Öle und Kräuter für Kinder

dieser Kurs kann jederzeit ab 4 Personen gebucht werden

Preis inkl. Materialkosten: € 42,--

 

Kleine Wehwechen natürlich behandeln!

Bei Kindern die unter Schulstress, Prüfungsangst, Schlafproblemen usw. leiden, kann man mit einfachen Mitteln der Naturapotheke und den Düften der äth. Öle leicht Abhilfe schaffen.

Lasst euch überaschen welche Kräfte in unseren heimischen Pflanzen und den äth. Ölen stecken.

 

Anmeldungen bitte per Telefon:  0664/6349250 oder E-Mail: barbara.zueger@aon.at

 

Räuchern mit heimischen Kräutern in der Weihnachtszeit

im November 2021 im Kräuterhütterl

 

Die Geschichte des Räucherns ist so alt wie die Menschheit selbst. Gerade naturverbundene Kulturen habne schon früh die heiligen Kräfte des Feuers aber auch die Kunst entdeckt, Kräuter, Hölzer und Harze auf glühender Asche zu verräuhern.

Räuchern mit Kräutern und Pflanzen wirkt klärend und heilend und ist vor allem in der Advent und Weihnachtszeit mit dem Brauchtum verbunden. Ein schönes Ritual das man sich leicht aneignen kann.

 

Infos auch bitte per Telefon:  0664/6349250 oder E-Mail: barbara.zueger@aon.at

Heilsalben & Tinkturen selber herstellen

Donnerstag, 25. März 2021 19:00 Uhr im Kräuterhütterl

Kursbeitrag inkl. Materialkosten 30,-- Euro

Es ist keine Hexerei Salben und Tinkturen selbst herzustellen. Wir machen verschiedene Ölansätze, Salben und Tinkturen mit denen wir unser Wohlbefinden steigern können. Dabei lernen wir wie unsere selbstgemachten Volksheilmittel angewendet werden.

 

Anmeldungen bitte per Telefon:  0664/6349250 oder E-Mail: barbara.zueger@aon.at

Grüne Kosmetik

Kurs ab 4 vier Personen jederzeit buchbar, Kräuterwerklerei Georgenberg 308, 5431 Kuchl

Kursbeitrag inkl. Materialkosten 30 Euro

Materialkosten im Kursbeitrag enthalten.

 

Grüne Kosmetik ist 100% natürliche Pflege: Ohne Konservierungsstoffe und chemische Zusätze. Sie steht für ein Leben aus der Natur, für wenig Konsum und eine saubere Umwelt. Grüne Kosmetik wird mit eßbaren Zutaten, einfachen Küchenmittel und für jeden leistbar zubereitet und ist eine Vollwertnahrung für unsere Haut! Wir mixen aus Zutaten die uns Küche und Natur zur Verfügung stellen 5 Produkte für die tägliche Körperpflege. Anmeldung in der Volkshochschule Salzburg oder per Telefon unter 0662/876151-250 

Wilde Köstlichkeiten für die Vorratskammer

Termin wird noch bekanntgegeben

 

Der Herbst schenkt uns eine Vielzahl an Früchten, Beeren, Wurzeln und Wildkräutern die wir zu Chutney, Wildbeerenmus, Pesto, Blütenzucker, Likör u.v.m verarbeiten und uns einen Vorrat für die grauen Wintermonate anlegen.

 

Anmeldungen bitte per Telefon:  0664/6349250 oder E-Mail: barbara.zueger@aon.at

Salbenwerkstatt

Kurs ab 4 vier Personen jederzeit buchbar, Kräuterwerklerei Georgenberg 308, 5431 Kuchl

Kursbeitrag inkl. Materialkosten 30 Euro

 

Es ist keine Hexerei Salben und Tinkturen selbst herzustellen. Wir machen verschiedene Ölansätze, Salben und Tinkturen mit denen wir unser Wohlbefinden steigern können. Dabei lernen wir wie unsere selbstgemachten Volksheilmittel angewendet werden.

 

Anmeldungen bitte per Telefon:  0664/6349250 oder E-Mail: barbara.zueger@aon.at

 

 


Kurse ab 4 Personen buchbar! Alle Kurse können auch privat gebucht werden. Wie wäre es als persönliches Geschenk für Freunde oder als Treffpunkt für Naturliebhaber. Für mehr Infos kontaktieren Sie mich per Telefon:  0664/6349250 oder E-Mail: barbara.zueger@aon.at